Tools
Einloggen
  1. Home
  2. Blog
  3. Der Bildungsblog
  4. PDF-Tools und Lehrer-Schüler-Interaktion
2020-11-06-como-actualizar-a-smallpdf-para-equipos

PDF-Tools und Lehrer-Schüler-Interaktion

von Jen

Du kannst diesen Artikel auch auf Englisch, Spanisch, Französisch, Indonesisch und Italienisch lesen.

Ein Überblick über wichtige Aktivitäten im Fernunterricht im Zusammenhang mit Dokumenten und wie PDF-Werkzeuge diese vereinfachen können.

Im Fern- oder Hybridunterricht sind digitale Dokumente von zentraler Bedeutung für die Kommunikation und Interaktion zwischen Lehrenden und Lernenden. Wir haben mit einigen Lehrern in den USA gesprochen und berichten in diesem Artikel über fünf wichtige PDF-bezogene Aufgaben, die den Erfolg des Fernunterrichts untermauern und wie PDF-Werkzeuge diese Aufgaben vereinfachen können.

Herausforderungen bei der Dokumentenverwaltung im Fernunterricht

 
2020-12-07 - PDF-Tools und Lehrer-Schüler-Interaktion

Foto von RF._.studio auf Pexels

Egal ob im dezentralen, im hybriden oder im traditionellen Klassenzimmer, Dokumente sind zentral für den Informationstransfer vom Lehrer zum Schüler und umgekehrt. Im Fernunterricht oder in hybriden Lernumgebungen können digitale Dokumente oft jedoch eher ein Hindernis als eine Hilfe sein, wenn es darum geht, eine nahtlose Lernerfahrung zu schaffen, vor allem wegen der (Un-)Zugänglichkeit.

Hier schauen wir uns einige der größten Herausforderungen an, mit denen Lehrer und Schüler im Fernunterricht konfrontiert werden.

PDF Reader

Nicht in der Lage zu sein, auf ein PDF-Dokument zuzugreifen oder es zu lesen, macht den Transfer von Bildungsinformationen zu einem Fehlstart. Während die meisten Geräte mit Zugang zu Suiten wie MS Office oder Google Docs in der Lage sein sollten, PDFs zu lesen, sind nicht alle dieser Programme kostenlos und können die Zugänglichkeit von Dokumenten zu einer frustrierenden Herausforderung für Schüler machen, bevor das Lernen überhaupt beginnen kann.

Lehrer können diese Herausforderung vermeiden, indem sie einen hochwertigen Online-PDF-Reader für ihre Schüler beschaffen, die vielleicht keinen Zugang zu umfangreichen PDF-Softwarepaketen haben, sodass zumindest die Grundlagen des PDF-Managements abgedeckt sind.

Wenn du schon mal hier bist, warum schaust du dir nicht die einfach zu bedienenden PDF-Tools von Smallpdf an?

Nicht bearbeitbare PDFs

Die Barrierefreiheit von Dokumenten umfasst mehrere PDF-Herausforderungen, mit denen Lehrer und Schüler konfrontiert werden, aber ganz oben auf der Liste dieser Barrierefreiheitsprobleme steht das nicht bearbeitbare oder gesperrte PDF. Meistens ist es die Aufgabe des Lehrers, das PDF entweder bearbeitbar zu machen oder das Dokument in einem editierbaren Format in MS Word oder Google Docs neu zu erstellen. Wenn dann noch Grafiken oder Bilder hinzukommen, kann die Wiederherstellung eines bearbeitbaren Dokuments aus einem gesperrten PDF zu einer frustrierenden Angelegenheit machen.

Obwohl Schüler nicht mit der Herausforderung belastet werden sollten, die PDFs von Lehrern bearbeitbar zu machen, tritt diese Situation nur allzu häufig auf.

Die gute Nachricht ist, dass dieses Problem leicht zu lösen ist: Um zugängliche und editierbare PDF-Dokumente zu erstellen, musst du nur die richtigen PDF-Tools verwenden.

Ungesicherte PDF-Dokumente

Datenschutz und Sicherheit bei Dokumenten sind notwendige Anforderungen in verschiedenen Branchen, aber auch allgemein wichtig, um den Inhalt von Dokumenten zu schützen und diesen nur mit dem vorgesehenen Empfänger zu teilen. Eine der Herausforderungen des Fernunterrichtes ist es, sicherzustellen, dass ein Dokument gesperrt oder passwortgeschützt ist, sodass nur diejenigen, die das Passwort kennen, darauf zugreifen können. Dies ist besonders wichtig für individuelle Aufgaben oder Prüfungen, die von Zuhause aus geschrieben werden müssen.

Fernunterrichtsaktivitäten mit den richtigen PDF-Tools

 
2020-12-07 - PDF-Tools und Lehrer-Schüler-Interaktion - Schülerin

Foto von Julia M Cameron auf Pexels

Auch wenn digitale Dokumente den Wechsel zum Fernunterricht möglich gemacht haben, können PDF-Dokumente eine Handvoll Herausforderungen mit sich ziehen, die mit PDF-Software und Werkzeugen, die im Internet leicht verfügbar sind, gelöst werden können. Hier stellen wir fünf Szenarien vor, in denen PDF-Tools eingesetzt werden können, um das Dokumentenmanagement und ihre Zugänglichkeit im Fernunterricht zu verbessern.

Zugängliche Hausaufgaben erstellen

Für viele Schüler ist es wichtig, Hausaufgaben und Übungen zu bekommen, die zugänglich sind, indem sie lesbar sind und Fragen oder Bilder kopiert und in ein anderes Dokument eingefügt werden können. Auf diese Weise kann der Schüler an einem Projekt arbeiten, ohne zwischen den Dokumenten hin- und herwechseln zu müssen.

Ein Lehrer, den wir interviewt haben, hat die Tools von Smallpdf eingesetzt, nicht nur um seine eigenen Unterrichtsmaterialien zu organisieren und vorzubereiten, sondern auch um die Dokumente für seine Schüler freizuschalten und zugänglich zu machen, damit sie sie bei Bedarf kopieren und einfügen können. Er stellte diese Software auch seiner Klasse zur Verfügung und veränderte so die Art und Weise, wie seine Schüler auf PDF-Dokumente zugreifen und diese verwalten können.

Editierbare PDF-Formulare erstellen

Eine häufige Situation in allen Schulklassen ist die Notwendigkeit, Formulare und Fragebögen auszufüllen, sei es für administrative Zwecke, Tests, Klassenarbeiten oder Hausaufgaben. Während PDF-Dokumente im Allgemeinen sicherer sind und professioneller aussehen, können sie ohne die Hilfe der richtigen PDF-Software schwierig auszufüllen sein.

Mit der richtigen Software können PDF-Formulare jedoch immer noch professionell und sicher sein, aber leicht zugänglich. Im dezentralen Klassenzimmer sollten die Schüler nicht in der Lage sein, bestimmte Texte zu bearbeiten, wie z.B. die Prüfungsfragen, aber sie sollten den Antwortteil ohne Probleme ausfüllen können.

Hausaufgaben und Projekte teilen

Manchmal müssen Lehrer personalisierte Dokumente auf eine nachvollziehbarere und kollaborativere Weise als per klassischer E-Mail austauschen. Mit PDF- und Dokumentenfreigabelösungen können Lehrer Aufgaben und Projekte direkt über mehrere Plattformen hinweg mit ihren Schülern teilen und den Überblick über die Aktualisierungen und den Zugriff auf die Dokumente behalten.

Dies bietet Lehrern einen zusätzlichen Vorteil: Sie können sich bestätigen lassen, dass die Schüler die Dateien erhalten, sich angemeldet und an den Dokumenten gearbeitet haben. Sie können ihnen auch helfen, wenn sie Schwierigkeiten haben oder bei der Erledigung einer bestimmten Aufgabe in Rückstand geraten.

Sichere Prüfungsunterlagen

Auch wenn Tests und Prüfungen zu einem Streitpunkt im Bildungsbereich geworden sind, gibt es sie immer noch in irgendeiner Form, sogar im dezentralen Klassenzimmer. In Bezug auf die Sicherheit gibt es zwei Anforderungen für Materialien, die während einer Prüfung verwendet werden: Die Teilnehmer sollten vor der Prüfung keinen Zugriff auf Fragen haben und während der Prüfung sollten sie keine Antworten auf Fragen weitergeben (können).

Beim Fernunterricht kann der Unterschied zwischen Teilen und Kopieren verschwimmen, aber es gibt einige Schritte, die Lehrer unternehmen können, um Testmaterialien zu schützen. Dazu gehören das Sichern von PDFs, sodass nur der vorgesehene Empfänger mit einem speziell generierten Passwort darauf zugreifen kann, und das Nachverfolgen von Zugriffen und Änderungen am Dokument, sodass Lehrer wissen können, wie und von wem ein Dokument bearbeitet wurde.

Hausaufgaben und andere Projekte überprüfen und korrigieren

Eine der nützlichsten Aktivitäten, die ein Lehrer für einen Schüler in Bezug auf Arbeiten durchführen kann, ist es, Korrekturen vorzunehmen und Feedback zu der geleisteten Arbeit zu geben. Dies gibt dem Schüler die Möglichkeit zu verstehen, was er gut gemacht hat und woran er arbeiten muss, um es beim nächsten Mal besser zu machen.

Jeder Lehrer weiß, dass die Benotung von Tests und Aufgaben eine Gelegenheit bietet, das Selbstwertgefühl eines Schülers zu fördern und ihn zum Lernen zu ermutigen. In traditionellen Klassenzimmern greifen Lehrer meist zum Rotstift, korrigieren Antworten, fügen persönliche Notizen und sogar Smileys oder Stempel hinzu.

Obwohl der Fernunterricht es unmöglich gemacht hat, diese Art von Feedback zu geben, sollten individuelle Beurteilung und persönliche Ermutigung im digitalen Raum nicht in Vergessenheit geraten.

Eine Schule, mit der wir gesprochen haben, berichtete, dass einige Lehrer PDF-Tools zum Korrekturlesen und Überarbeiten der Aufgaben und Projekte ihrer Schüler nutzen, ohne diese Art der Interaktion zu vernachlässigen. Konkret nutzten sie Werkzeuge für PDF, um eine Vielzahl von Aufgaben auszuführen, darunter: Hinzufügen von Notizen und Kommentaren, Hervorheben von Teilen eines Textes, Hinzufügen von Zeichnungen und geometrischen Formen und sogar das Unterschreiben von Dokumenten, sobald die Korrektur abgeschlossen war.

Das Remote- oder Hybrid-Klassenzimmer brachte und bringt eine Reihe von Herausforderungen mit sich, aber das Dokumentenmanagement muss keine von ihnen sein. Mit den richtigen Werkzeugen und der richtigen PDF-Software kann die Verwaltung von Dokumenten und PDFs eine wertvolle Ressource für die effektive Durchführung von Kursen sein und ein Segen für den Fernunterricht, der in der Bildungsbranche sicherlich bestehen bleiben wird, auch wenn wir zum traditionellen Präsenzunterricht zurückkehren.

Wenn dein Klassenzimmer oder deine Schule auf der Suche nach den richtigen PDF-Tools ist, um Dokumente zu verwalten und schülerfreundlicher zu gestalten, starte eine Testphase von Smallpdf für Teams: Sieh dir an, wie die über 20 angebotenen PDF-Tools die Verwaltung von Dokumenten aus der Ferne erleichtern können.

Übersetzt und ins Deutsche adaptiert von Anna

Jennifer Rees
Jen
UX-Autorin