Tools
Einloggen
  1. Home
  2. Blog
  3. So geht's
  4. Wie man Ordner in Gmail erstellt
200602-EN-Banner-How-to-create-folders-in-Gmail

Wie man Ordner in Gmail erstellt

von Jonathan Tijani

Du kannst diesen Artikel auch auf Englisch, Französisch, Italienisch und Portugiesisch lesen.

Folge dieser einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Ordner zu erstellen und deinen Gmail Posteingang effektiver zu verwalten.

Wenn die Kontrolle über die Menge an E-Mails verlierst, die du täglich bekommst, wirst du von deinen Mails kontrolliert. Ein unordentlicher Posteingang macht es schwierig, relevante E-Mails bei Bedarf zu finden.

In Gmail sind Labels das Äquivalent zu Ordnern, und genau das werden wir in diesem Beitrag erstellen - um dir zu helfen, deinen Posteingang besser zu organisieren.

Wie man schnell einen neuen Ordner in Gmail erstellt

 

Wenn du dich in dein Gmail Konto einloggst, zeigt die Oberfläche deine E-Mails und ein paar Standard-Labels an, bestehend aus Primär, Sozial, Aktionen, Update und Foren. Klicke auf „Mehr“, was ein paar zusätzliche Optionen anzeigt.

2020-06-02 - Wie man Ordner in Gmail erstellt

Wähle im Dropdown Menü die Option „Neues Label erstellen“ um einen neuen „Ordner“ hinzuzufügen.

2020-06-02 - Wie man Ordner in Gmail erstellt - Schritt 2

Im folgenden Fenster gibst du den Namen für das Label ein, den du verwenden möchtest. Wenn du sozusagen einen Unterordner erstellen möchtest, markiere die Option „Label einordnen unter“ und wähle das entsprechende Label aus dem Dropdown-Menü aus. Klicke dann zum Abschluss auf „Erstellen“.

2020-06-02 - Wie man Ordner in Gmail erstellt – Schritt 3

Und das war’s auch schon! Dein neues Label – bzw. dein neuer Ordner – sollte nun in der linken Seitenleiste erscheinen.

2020-06-02 - Wie man Ordner in Gmail erstellt – Schritt 4

Wie man Gmail-Ordner effektiv verwaltet

 

Einen Ordner in Gmail zu erstellen ist eine Sache, deine Emails effektiv zu verwalten eine andere. Dieser Abschnitt zeigt dir, wie du Gmail Labels nutzen kannst, um die Abläufe in deinem Posteingang zu verbessern.

Um deine E-Mails besser zu verwalten, beginne damit, sie in verschiedene Kategorien zu sortieren und sie in verschiedene Labels zu verschieben.

Klicke mit der rechten Maustaste auf die Mail, die du verschieben möchtest und wähle dann das Label aus, in das du sie verschieben möchtest, wie unten gezeigt.

2020-06-02 - Wie man Ordner in Gmail erstellt – Schritt 5

Um die neuen Labels hervorzuheben, kannst du ihre Farbe gegenüber der Standardeinstellung ändern. Dazu klickst du auf das Symbol mit den drei Punkten, wie oben gezeigt. Wähle aus dem Dropdown-Menü die Farbe deiner Wahl für das Label.

2020-06-02 - Wie man Ordner in Gmail erstellt – Schritt 6

Das Bild zeigt, wie man in Gmail einem Label eine Farbe zuweist.

Ebenso kannst du E-Mails automatisch einem Label zuweisen. So ersparst du dir den Stress, deine E-Mails jedes Mal verschieben zu müssen, was dazu beiträgt, deinen Google Mail Posteingang ein bisschen besser zu organisieren!

Suche in deinem Posteingang nach einer E-Mail von einem Absender, dessen E-Mails immer in einem bestimmten Ordner (Label) landen soll, und klicke darauf. Von dort aus wählst du die drei Punkte neben dem oberen Label-Symbol und wählst „Ähnliche Nachrichten filtern“.

2020-06-02 - Wie man Ordner in Gmail erstellt – Schritt 7

Das „Von“ in der Ansicht oben zeigt die E-Mail-Adresse des Absenders an. Du kannst hier so viele Informationen ausfüllen, wie du möchtest, um einen neuen Filter für ähnliche E-Mails zu erstellen. Klicke dann auf „Filter erstellen“.

2020-06-02 - Wie man Ordner in Gmail erstellt – Schritt 8

Das folgende Fenster ist ein Filer-Beispiel, bei dem du neue E-Mails von einem bestimmten Absender an ein bestimmtes Label sendest. Indem du den Posteingang überspringst, ersparst du dir das manuelle Aussortieren deines Hauptposteingangs. Vergiss nicht, auf „Filter erstellen“ zu klicken, um die Regel zu aktivieren.

Von nun an werden alle E-Mails von der angegebenen Adresse automatisch in das ausgewählte Label verschoben. Du musst nur noch auf das gewählte Label klicken, um deine E-Mails zu sehen.

2020-06-02 - Wie man Ordner in Gmail erstellt – Schritt 9

Wie man große Dateien über Gmail versendet

 

Mit Gmail kannst du ganz bequem E-Mails und auch Dateien senden und empfangen. Leider liegt die maximale Dateigröße bei 25 MB.

Was ist, wenn eine Datei größer als das angegebene Limit ist? Wie kannst du sie versenden? Oder was kannst du tun, um die Größe der Datei zu reduzieren?

Es gibt eine ganze Reihe von Tools, mit denen du große Dateien über das Internet versenden kannst, aber der Prozess kann für den Empfänger ziemlich lästig sein. Meist wird die E-Mail von den Anhängen getrennt und fügt einen sinnlosen Schritt für den Empfänger hinzu, bevor er oder sie deine Dateien herunterladen und ansehen kann.

Glücklisterweise gibt es Smallpdf (uns)! Mit unserem Online-Service kannst du die Größe deiner Anhänge schnell auf unter 25 MB reduzieren. Derzeit akzeptieren wir die folgenden Dateiformate: PDF, Word, Excel, PowerPoint, JPG, PNG, TIF, BMP, und GIF.

  1. Um loszulegen, besuche unser Tool PDF verkleinern.
  2. Ziehe die Datei, die du an deine E-Mail anhängen möchtest, per Drag & Drop in die Box.
  3. Wähle „Einfache Komprimierung“.
  4. Warte, während die Software die Größe deiner Datei reduziert. Vergiss nicht, sie am Ende herunterzuladen!
2020-06-02 - Wie man Ordner in Gmail erstellt - PDF-Anhänge komprimieren

Übersetzt und ins Deutsche adaptiert von Anna

Guest Writer
Jonathan Tijani
Gastautor