Tools
Einloggen
  1. Home
  2. PDF schützen
  3. Wie man PDFs schützt
  4. Wie man ein PDF auf einem Mac mit einem Passwort schützt
how-to-password-protect-a-pdf-header

Wie man ein PDF auf einem Mac mit einem Passwort schützt

von Hung Nguyen

Du kannst diesen Artikel auch auf Englisch, Spanisch, Italienisch und Portugiesisch lesen.

Du kannst unser PDF schützen Tool nutzen, um deine PDF-Datei mit einem sicheren und nahezu unknackbaren Passwort zu schützen - und das kostenlos.

PDF-Dateien sperren die Bearbeitung von Inhalten, aber nicht das Öffnen der Datei. Angenommen, du teilst vertrauliche Informationen über das Internet (E-Mail, Filesharing-Software) mit jemandem. In diesem Fall ist es am besten, die Datei mit einem Passwort zu versehen - so dass nur diejenigen, mit denen du die Informationen teilen willst, Zugriff auf dein Dokument haben.

Und obwohl MacBooks keine Funktion haben, um deine PDFs mit einem Passwort zu schützen, haben wir genau das richtige Tool für dich. Es ist auch super einfach zu benutzen.

Wie man ein PDF auf einem Mac mit einem Passwort schützt

  1. Rufe zunächst unser Online-Tool zum Passwortschutz von PDFs auf.

  2. Ziehe deine PDF-Datei per Drag & Drop in die Toolbox, um sie hochzuladen.

  3. Gib dein gewünschtes Passwort ein, sicherheitshalber zweimal.

  4. Vergiss nicht, dir das Passwort irgendwo zu notieren.

  5. Lade dein passwortgeschütztes PDF herunter.

2020-10-30 - Auf einem Mac ein PDF mit einem Passwort schützen

Wie du ein PDF auf deinem Mac mit einem sicheren Passwort schützt, kostenlos.

Wie sollte ich mein PDF-Passwort wählen?

 

Ein starkes Passwort besteht nach unserer Definition aus mindestens sieben Zeichen, einschließlich Ziffern, Symbolen und Großbuchstaben. Du solltest von offensichtlichen Passwörtern wie dem Namen des PDF-Dokuments selbst, deinem Geburtsdatum oder, noch schlimmer, deinem eigenen Namen Abstand nehmen.

Außerdem solltest du eine Kombination wählen, die einzigartig und einprägsam ist - für dich. Noch besser ist es, wenn du dein PDF-Passwort nicht auf einem Blatt Papier oder einem digitalen Notizblock notierst, sondern es mit einem Passwortmanager wie Dashlane oder LastPass speicherst. Solche Software generiert auch automatisch ein Passwort für dich und hält es für dich bereit, wann immer du es brauchst (solange du einen Internetzugang hast, versteht sich).

Wie auch immer, sobald du eine PDF-Datei geschützt hast - solange du oder eine andere Partei Zugriff auf das Passwort hat, kann sie mit jedem PDF-Reader geöffnet werden, von Adobe Acrobat bis hin zur Preview-App, die mit jedem Mac-Computer geliefert wird, oder, wenn du uns magst, mit der Smallpdf Desktop-App.

Wie man PDF-Passwörter auf einem Mac teilt

 

Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun: zum Beispiel mündlich oder indem du einen Screenshot teilst, aber der beste Weg für uns ist, die beiden oben genannten Passwortmanager zu verwenden. Software wie Dashlane ermöglicht es dir, Passwörter von Online-Plattformen sicher zu teilen, aber natürlich auch Randfälle, wie PDF-Passwörter.

Alles was du tun musst, ist ein neues Element zu erstellen und das Passwort des verschlüsselten PDFs in dieser Software zu speichern. Wie Smallpdf sind beide Dienste Freemium-Dienste, du brauchst also kein kostenpflichtiges Abo, um das Passwort von PDF-Dateien auf dem Mac zu teilen.

Kann ich den Passwortschutz eines PDFs auf dem Mac aufheben?

 

Es wäre dumm, wenn wir jetzt einen Rückgängig-Button für ein solches Tool hätten. Um das Passwort deines PDFs auf dem Mac (oder übrigens auch auf jedem anderen Betriebssystem) zu entfernen, kannst du unser Tool PDF Passwort entfernen verwenden.

Der Prozess ist ähnlich, wie wenn du dein PDF verschlüsseln musstest. Du öffnest das Tool, lädst die gesperrte Datei in die pinkfarbene Toolbox, gibst das Passwort deines PDFs ein und klickst auf „Wirklich entsperren“. Wir entfernen den Passwortschutz und versetzen die Datei innerhalb von Sekunden in ihren ungesperrten Zustand zurück.

Und mach dir keine Sorgen, wenn das auf deinem Handy, einem Windows-Rechner oder sogar einem Tablet erledigen musst. Solange du auf deine Datei zugreifen kannst und eine Internetverbindung hast, kannst du PDF-Dokumente kostenlos schützen oder entsperren. Gern geschehen!

Übersetzt und ins Deutsche adaptiert von Anna

Hung Nguyen
Hung Nguyen
Content Marketing Manager