Tools
Einloggen
  1. Home
  2. Blog
  3. Der Bildungsblog
  4. Das dezentrale Klassenzimmer: Was, Warum und Wie?
Blog-banner-Teachers-4000x960px

Das dezentrale Klassenzimmer: Was, Warum und Wie?

von Jen

Du kannst diesen Artikel auch auf Englisch, Spanisch, Französisch, Indonesisch, Italienisch und Portugiesisch lesen.

Wir stellen das dezentrale Klassenzimmer (Fernunterricht) vor und erklären, warum er heute eine zentrale Rolle spielt und wie Lehrer damit umgehen.

Bis Anfang 2020 wurde Fernunterricht als Alternative zum herkömmlichen Unterricht gesehen, bei dem Lehrer und Schüler gemeinsam im Raum eines Klassenzimmers sitzen. Aber wegen der erzwungenen Verschiebung zum Arbeiten und Lernen von Zuhause ist das dezentrale Klassenzimmer in den Mittelpunkt des weltweiten Bestrebens gerückt, ein hohes Bildungsniveau für die Jugend zu erreichen.

Was ist ein dezentrales Klassenzimmer?

 
2020-12-01 - Das dezentrale Klassenzimmer

Foto von August de Richelieu von Pexels.

Ein dezentrales Klassenzimmer ist gar kein Klassenzimmer. Vielmehr definiert es die virtuelle Verbindung zwischen dem Lehrer und seinen Schülern. Im Fernunterricht können Lehrer immer noch ihre regulären Unterrichtsstunden abhalten und mit ihren Schülern in Verbindung bleiben, indem sie Technologien wie Videoanrufe und -konferenzen, Chat- oder Diskussionsplattformen, Online-Prüfungen und mehr nutzen.

Warum ist Fernunterricht so wichtig?

 
2020-12-01 - Das dezentrale Klassenzimmer - 2

Foto von Julia M Cameron von Pexels.

Während Unterrichten und Lernen auf Distanz immer beliebter wurden, wurden sie als alternative Lehr- und Lernformen zum traditionellen Klassenzimmer angesehen. Dieses stellte für viele Menschen einen Ort für qualitativ hochwertigere Bildung dar, die von keiner anderen Alternative erreicht werden konnte.

In den ersten Monaten des Jahres 2020 verbreitete sich jedoch die hochinfektiöse Atemwegserkrankung SARS-CoV-2, oder das „Coronavirus“. Mit wenig Verständnis für das Verhalten des Virus und schnell ansteigenden Fallzahlen und Todesfällen haben Regierungen auf der ganzen Welt verschiedene Arten von Abriegelungen und Regelungen zur Begrenzung von zwischenmenschlichen Kontakten eingeführt, um Neuinfektionen einzudämmen.

Das traditionelle Klassenzimmer, das bisher den täglichen Kontakt mit Dutzenden und Hunderten von Menschen, einschließlich Lehrern und Schülern, mit sich zog, war davon ebenfalls betroffen. Schulen mussten sich schnell auf eine dezentrale oder hybride Umgebung umstellen, um ihre Arbeit in der Ausbildung der Schüler fortzusetzen und einen Anschein von Routine und Ordnung für Kinder und junge Erwachsene aufrechtzuerhalten. Auch die jungen Menschen mussten sich an eine alternative Lebens- und Lernweise anpassen.

Auch wenn der Bildungsbereich unterbrochen wurde, ist das dezentrale Klassenzimmer entscheidend für die Aufrechterhaltung eines Lernsystems und die Unterstützung der Schüler, um in ihrer Ausbildung voranzukommen. Ebenso haben sich die Werkzeuge und Technologien, die den Fernunterricht möglich machen, in den Vordergrund geschoben und entwickeln sich schneller denn je weiter.

In einer globalen Pandemie macht das dezentrale Klassenzimmer Bildung möglich.

Wie ist Fernunterricht möglich?

 
2020-12-01 - Das dezentrale Klassenzimmer - 3

Foto von Julia M Cameron von Pexels.

Ein altes Sprichwort sagt: „Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg“. Aber in diesem Fall glauben wir, dass es heißen sollte: „Wo ein Lehrer ist, da ist auch ein Weg“. Wir wissen, dass Lehrer die einfallsreichsten Menschen sind, die es gibt, und obwohl sie sich im Zuge des digitalen Wandels unglaublichen Herausforderungen stellen mussten, haben sie sich auf geniale Art und Weise der Aufgabe gestellt.

Dank der Lehrer und der Technologie hat die Bildung schnell eine neue Form angenommen, die sich in der digitalen Welt fortsetzt. Einige der Technologien, die von den Lehrern eingesetzt werden und die Fernunterricht möglich gemacht haben, sind Hardware und Software. Beide sind von entscheidender Bedeutung, um eine nahtlose und effektive Online-Lernumgebung zu schaffen.

Hier ist ein kurzer Überblick über die grundlegende Technologie, die für ein dezentrales Klassenzimmer benötigt wird.

Wenn du auf der Suche nach einer vielseitigen, einfach zu bedienenden PDF-Software für deine Schule oder dein Klassenzimmer bist, melde dich noch heute für eine kostenlose Testversion von Smallpdf für Teams an und entdecke alle Werkzeuge, die du für ein wirklich papierloses Klassenzimmer brauchst.

Übersetzt und ins Deutsche adaptiert von Anna

Jennifer Rees
Jen
UX-Autorin