Tools
Einloggen
  1. Home
  2. PDF bearbeiten
  3. Wie man PDF bearbeitet
  4. Wie man ein PDF auf einem Mac bearbeitet
how-to-edit-a-pdf-on-mac-blog-banner

Wie man ein PDF auf einem Mac bearbeitet

von Hung Nguyen

Du kannst diesen Artikel auch auf Englisch, Italienisch und Portugiesisch lesen.

Alles, was du brauchst, um Text hinzuzufügen, Formulare auszufüllen oder deine PDFs zu bearbeiten und zu konvertieren, auf jedem Mac, kostenlos.

Du willst wissen, wie du deine PDFs bearbeiten kannst, richtig?

Egal, ob du Inhalte in einem PDF-Dokument bearbeiten oder hinzufügen möchtest oder die Datei selbst modifizieren willst (konvertieren, zusammenfügen, aufteilen, etc.) - wir haben unseren eigenen PDF-Editor für dich. Zuerst schauen wir uns an, wie du Text und Bilder hinzufügen und Formulare ausfüllen kannst.

So bearbeitest du ein PDF auf einem Mac kostenlos

  1. Öffne unseren Online-PDF-Editor.

  2. Lade dein PDF per Drag & Drop hoch.

  3. Warte, bis das Formular auf der nächsten Seite geladen ist.

  4. Klicke auf ein Feld zum Ausfüllen (wenn es ein Formular ist). Ansonsten hast du in der oberen Menüleiste verschiedene Optionen, um Text hinzuzufügen oder zu markieren, zu zeichnen oder Bilder in das PDF einzufügen.

  5. Sobald du fertig bist, klicke auf „Download“, um deine Datei zu speichern.

2021-01-05 - Wie man ein PDF auf einem Mac bearbeitet

Bearbeite PDFs ganz einfach mit unserem PDF-Editor.

Smallpdf bietet das Beste vom Besten kostenlos an. Wenn du ein PDF-Formular mit vorgefertigten Textfeldern hast, kannst du auf das entsprechende Feld klicken und einfach lostippen.

Im Ansichtsmenü gibt es auch eine Auswahl an Formen, die du hinzufügen kannst - falls du sie brauchst. Sobald du Bilder in das Dokument eingefügt hast, kannst du auch die Größe und Position der Bilder in der PDF-Datei nach Belieben bearbeiten.

Und schließlich kannst du bearbeitete PDFs jederzeit wieder in dieses Tool hochladen, wenn du deine Datei weiter bearbeiten möchtest. Normale PDF-Reader (wie z.B. die Vorschau-App, die auf jedem Macbook mitgeliefert wird) sollten es dir auch erlauben, zuvor hinzugefügten Text zu löschen. Wenn du auf der Suche nach einem neuen PDF-Reader bist, schau dir unsere neue und verbesserte Desktop-App an!

Mit unserem PDF Editor kannst du PDF-Dateien auf jedem Macbook jederzeit und überall bearbeiten. Da es sich um ein webbasiertes Tool handelt, ist die einzige Voraussetzung eine funktionierende Internetverbindung.

Wie kann ich die Formatierung meines PDFs bearbeiten?

 

Wir haben eine Sammlung von Werkzeugen, mit denen du PDFs nach Belieben verändern kannst. Klicke oben auf das mehrfarbige Symbol „Tools“, das dir eine Auswahl an Werkzeugen präsentiert, mit denen du dein PDF auf dem Mac weiter bearbeiten kannst.

2021-01-05 - Wie man ein PDF auf einem Mac bearbeitet - Tools

Ändere das Dateiformat direkt aus dem PDF-Editor heraus.

Wenn du auf deinem Mac keine Texte/Bilder in dein PDF einfügen musst, kannst du über unsere Homepage direkt zum gewünschten Tool gehen. Mit Smallpdf kannst du:

  • Dateien in und aus dem PDF-Format konvertieren
  • PDFs komprimieren
  • PDFs zusammenfügen, teilen, drehen oder Seiten aus PDFs löschen
  • PDFs schützen oder entsperren
  • PDFs mit deiner eigenen elektronischen Unterschrift signieren

Wie du gesehen hast, sind die PDF-Bearbeitungswerkzeuge in der Regel miteinander verbunden, um deinen Bearbeitungsprozess zu beschleunigen. Sobald du ein PDF bearbeitet hast, kannst du es zum Beispiel auf eine kleinere Größe komprimieren, bevor du es in ein anderes Format konvertierst, zum Beispiel in ein JPG-Bild.

Wir arbeiten ständig daran, unser aktuelles Angebot zu verbessern. Wir hoffen, dass wir bald die Werkzeuge zum Schwärzen, Hinzufügen von Markierungen oder was auch immer du brauchst, um das perfekte PDF-Dokument zu erstellen, anbieten können. Wenn du einen speziellen Wunsch hast, kontaktiere bitte unser Support-Team oder sprich uns auf Twitter an - wir freuen uns immer über Vorschläge von Nutzern, also sei nicht schüchtern.

So bearbeitest du den vorhandenen Text eines PDFs auf einem Mac

 

PDF ist ein universelles Format, das hauptsächlich zum Betrachten gedacht ist. Daher bieten PDF-Reader in der Regel nicht die Möglichkeit, den vorhandenen Inhalt, hauptsächlich geschriebenen Text, in PDF-Dateien zu bearbeiten.

Nehmen wir jedoch an, dass du den bestehenden Inhalt deines PDFs anpassen musst. In diesem Fall kannst du unser PDF-Konvertieren-Tool nutzen, um dein PDF in ein geeignetes Format zur Textbearbeitung umzuwandeln, egal ob es sich um ein Word-, PowerPoint- oder Excel-Dokument handelt. Um dies zu tun:

  1. Gehe zum PDF Konverter.
  2. Lade dein PDF-Dokument hoch.
  3. Wähle das Ausgabeformat aus.
  4. Konvertiere deine Datei und lade dein Dokument herunter.

Jeder Mac Computer sollte mit kostenloser Bearbeitungssoftware für jedes der oben gezeigten Ausgabeformate ausgestattet sein. Wenn du z.B. ein PDF in ein Word-Dokument konvertieren möchtest, kannst du die Mac-App Pages verwenden, um das textbasierte Dokument zu bearbeiten. Du brauchst also kein kostenpflichtiges Microsoft 365-Abo, um deine Office-Datei zu bearbeiten.

Gleichermaßen kannst du mit Numbers Excel-Tabellen und mit Keynote PowerPoint-Folien bearbeiten. Sobald du mit der Bearbeitung dieser Dateien fertig bist, kannst du sie entweder in ihrem ursprünglichen Format oder in einem Apple-eigenen Format, z.B. als Pages-Datei, speichern.

Damit solltest du alle Anwendungsfälle kennen, die du brauchst, um ein PDF auf einem Mac erfolgreich zu bearbeiten (oder auf jedem anderen Betriebssystem, denn Smallpdf ist eine browserbasierte Plattform).

Übersetzt und ins Deutsche adaptiert von Anna

Hung Nguyen
Hung Nguyen
Content Marketing Manager