Home
Tools
Dokumente
Suchen
  • Preise
  1. Home
  2. HEIC zu PDF

HEIC in PDF konvertieren

Wandle HEIC-Dateien schnell in hochwertige PDFs um, die du überall teilen kannst. Schnell und kostenlos. Keine Registrierung erforderlich. Garantierter Datenschutz.

  • Funktioniert auf Mac-, Windows- und Linux-Geräten
  • Millionen Menschen aus der ganzen Welt nutzen dieses Tool
  • Kostenlos konvertieren – ohne ein Konto erstellen zu müssen
HEIC unkompliziert in PDF konvertieren
Ziehe deine HEIC-Bilder einfach ins Feld oben, lege deine Ausgabeeinstellungen fest und lade deine hochwertige PDF-Datei herunter. Es ist wirklich so einfach.
Sichere und persönliche Konvertierungen
Deine Fotos sind dazu da, geteilt zu werden – aber nur mit den Menschen, denen du sie zeigen möchtest. Unsere TLS-Verschlüsselung sichert deine Dateien von Anfang bis Ende. Und danach löschen wir alle Dateien von unseren Servern.
Kostenloser HEIC-Konverter
Du kannst deine iPhone-Fotos kostenlos in PDFs konvertieren. Es ist keine Kreditkarte erforderlich. Du kannst übrigens auch JPG, PNG, GIF, WebP und weitere Bildformate kostenlos konvertieren.
Zugriff von jedem beliebigen Ort
Du hast gerade einen Schnappschuss mit deinem iPhone gemacht und möchtest ihn hochladen? Unser Online-Konverter kann über alle Browser und Geräte genutzt werden. Erhalte den gewünschten Dateityp – direkt, wenn du die Datei benötigst.
Qualität, auf die du zählen kannst
Hochwertige Bilder verdienen hochwertige Konvertierungen. Und genau das bietet dir der Smallpdf-Bildkonverter. Du kannst dich darauf verlassen, dass deine Bilder scharf bleiben.
Vorteile von HEIC-zu-PDF
Das HEIC-Bildformat ermöglicht hochwertige Bilder bei einer vergleichsweise kleinen Dateigröße. Es wird jedoch hauptsächlich für Apple-Produkte verwendet. Über eine HEIC-zu-PDF-Konvertierung kannst du deine Bilder überall teilen.

So konvertierst du HEIC in PDF

  1. Ziehe deine HEIC-Datei per Drag-and-drop in das Feld oben.
  2. Füge bei Bedarf weitere HEIC-, JPG-, PNG-, TIFF- oder BMP-Dateien hinzu.
  3. Klicke auf „Konvertieren“.
  4. Nutze die gewünschten Bearbeitungsoptionen.
  5. Lade deine neue PDF-Datei herunter.