• Preise
Einloggen
  1. Home
  2. Blog
  3. Business
  4. Was in deinem Vertrag stehen muss, damit du pünktlich bezahlt wirst
220803 Get Paid on Time

Was in deinem Vertrag stehen muss, damit du pünktlich bezahlt wirst

von Olivia Baker

Du kannst diesen Artikel auch auf Englisch, Spanisch und Italienisch lesen.

Für deine Arbeit bezahlt zu werden, ist wichtig. Pünktlich bezahlt zu werden? Noch wichtiger. Hier sind unsere Tipps für die Vertragsgestaltung.

Verspätete Zahlungen können sich negativ auf die erfolgreiche Führung deines Unternehmens auswirken, egal wie groß es ist, da du vielleicht nicht genug Geld hast, um deine monatlichen Ausgaben rechtzeitig zu decken - von den Büroräumen über die Mitarbeiter bis hin zur Miete für deine Wohnung, wenn du ein Freiberufler bist.

Um Zahlungsverzögerungen zu vermeiden, solltest du sicherstellen, dass dein Vertrag dich - und deine Zahlungen - von Anfang an absichert, indem du unsere Tipps befolgst, was er enthalten sollte.

Zahlungsbedingungen

 

Achte darauf, dass die Zahlungsbedingungen in deinem Vertrag genau festgelegt sind. Was ist zum Beispiel die Zahlungsmethode? Wird dein Gehalt per Überweisung, Scheck, bar oder auf andere Weise gezahlt? Es ist auch wichtig, einen Zahlungsplan zu vereinbaren, in dem festgelegt ist, wann die Zahlungen erfolgen sollen, damit du genau weißt, wann du mit einer Zahlung rechnen kannst.

Durch die Festlegung der Zahlungsbedingungen und -modalitäten wird der Kunde verpflichtet, bis zu einem bestimmten Datum zu zahlen. Wird die Zahlung verweigert, liegt ein Vertragsbruch vor und es können zusätzliche Gebühren anfallen.

Gebühren für Zahlungsverzug

 

Wie oben erwähnt, kann es sein, dass dein Kunde dir zusätzliche Gebühren schuldet, wenn er sich weigert, dich für deine Arbeit zu bezahlen. In deinem Vertrag sollten alle Gebühren für verspätete Zahlungen aufgeführt sein, damit von vornherein klar ist, dass es in deinem eigenen Interesse ist, pünktlich zu zahlen. Wenn du aus irgendeinem Grund deine Zahlung nicht rechtzeitig erhältst, kannst du beruhigt sein, denn du bist durch die zusätzlichen Gebühren abgesichert.

Rechte an geistigem Eigentum

 

Die Rechte am geistigen Eigentum beziehen sich darauf, wem die von dir produzierte Arbeit gehört - dir oder deinem Arbeitgeber. Du kannst dies zu deinem Vorteil nutzen, indem du erklärst, dass das Eigentum und das Urheberrecht bei dir bleiben, bis du vollständig bezahlt bist. Es ist wahrscheinlicher, dass dein Arbeitgeber dich pünktlich bezahlt, wenn er das Eigentum an deiner Arbeit beanspruchen kann und die Möglichkeit hat, sie zu nutzen oder zu veröffentlichen.

Lösung von Konflikten

 

Wenn du in deinem Vertrag Verfahren zur Konfliktlösung festlegst, bevor es zu einem Konflikt oder einer Meinungsverschiedenheit kommt, ist sichergestellt, dass ein Konflikt nicht zu einer Zahlungsverweigerung führt.

Bei diesen Meinungsverschiedenheiten kann es um Motivationen und Werte gehen oder um konkrete Ideen und Pläne. Die Lösungsmethoden sind ebenso vielfältig, deshalb ist es wichtig, dass du festlegst, was passieren soll, wenn ihr euch streitet, um eine respektvolle und professionelle Lösung zu finden, die eine starke und positive Beziehung zwischen beiden Parteien aufrechterhält.

Verifizierte Unterschriften

 

Jetzt, wo du die Informationen, die du in deinem Vertrag brauchst, um pünktliche Zahlungen zu gewährleisten, umrissen hast, müssen beide Parteien das Dokument unterschreiben. Diese Unterschriften gelten als Zustimmung zu den Bedingungen und helfen beiden Parteien, Streitigkeiten über die entsprechenden Themen zu vermeiden.

Elektronische Unterschriften sind eine gute Option, um den Prozess zu beschleunigen - wenn du deinen Vertrag schnell unterschreibst, kann das helfen, Verzögerungen bei der Bearbeitung deiner ersten Zahlung zu vermeiden.

Probiere das benutzerfreundliche Smallpdf Tool eSign aus, um deine Verträge schnell und sicher zu unterschreiben.

Sowohl handschriftliche als auch elektronische Unterschriften werden in den meisten Fällen und an den meisten Orten akzeptiert, aber es ist immer eine gute Idee, die örtlichen Gesetze für elektronische und digitale Unterschriften zu überprüfen.

Wir hoffen, dass du diesen Artikel hilfreich fandest und dass du alle deine zukünftigen Zahlungen vollständig und pünktlich erhältst! Schau dir unbedingt den Smallpdf Blog und unsere über 20 Dokumententools an - vielleicht findest du etwas, das dir die Arbeit erleichtert!

Übersetzt und ins Deutsche adaptiert von Anna

Olivia Baker
Olivia Baker
Autorin